AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Flipchartwerkstatt

1. Anmeldung

Du kannst dich über unser Anmeldeformular zu einer oder mehreren Veranstaltungen anmelden. Deine Anmeldung stellt eine verbindliche Buchungsanfrage zu deinem Wunschtermin dar und wird in der Reihenfolge des Eingehens bearbeitet.

Nach der Anmeldung bekommst du eine E-Mail mit einer Eingangsbestätigung. 

Nachdem wir deine Buchungsanfrage bearbeitet haben, erhältst du eine verbindliche Anmelde-Bestätigung, weitere Informationen zu deiner Veranstaltung und deine Rechnung.

Sollte eine Veranstaltung zum Zeitpunkt deiner Anmeldung schon ausgebucht sein, informieren wir dich darüber und bieten dir die Eintragung in einer Warteliste für spätere Veranstaltungen an.

2. Zahlungsbedingungen

Die Veranstaltungsgebühr ist sofort und ohne Abzüge ab Erhalt der Rechnung fällig. 

Alle Preise verstehen sich zuzüglich 19% Mehrwertsteuer.

3. Widerrufsrecht

Du kannst deine Buchung innerhalb von 14 Tagen ab Erhalt der Anmelde-Bestätigung kostenlos und ohne Angabe von Gründen widerrufen. 

Um dein Widerrufsrecht auszuüben, informiere uns bitte über deinen Widerruf via E-Mail an hallo@flipchartwerkstatt.de.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist ist es ausreichend, wenn du die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absendest.

4. folgen des widerrufs

Sobald du deine Buchung wirksam widerrufen hast, erstatten wir dir alle im Zuge dieser widerrufenen Buchung erhaltenen Zahlungen unverzüglich, spätestens innerhalb von vierzehn Tagen, zurück.

Die Rückzahlung erfolgt auf demselben Zahlungsweg, sowie mit demselben Zahlungsmittel, wie von dir bei deiner ursprünglichen Transaktion eingesetzt, es sei denn, es wurden mit dir ausdrücklich hiervon abweichende Vereinbarungen getroffen.

Die Rückzahlung ist für dich gebührenfrei.

5. Absage von veranstaltungen durch die flipchartwerkstatt

Wir behalten uns vor, Veranstaltungstermine in organisatorischen Notfällen, wie z.B. einer Erkrankung der Referentin, abzusagen.

Bei einer Absage durch uns erstatten wir dir die Teilnahmegebühr.

6. Haftungsausschluss

Es bestehen keine weiteren, über die allgemeinen rechtlichen Maßgaben hinausgehenden Haftungsansprüche.

7. Geschützter Rahmen

Wir selbst und die Veranstaltungsteilnehmenden verpflichten sich, die in der Veranstaltung geteilten Informationen zu schützen und diese nicht weiterzugeben. 

8. Uhrheberrecht

Sämtliche Seminarunterlagen unserer Veranstaltungen und die gelehrte Inhalte unterliegen dem Deutschen Urheberrechtsgesetz (UrhG). Verletzungen können Schadensersatzansprüche nach sich ziehen.

Die Seminarunterlagen sind nur zum persönlichen Gebrauch bestimmt, eine weitergehende Verwendung ist nur mit Einwilligung der Flipchartwerkstatt sowie mit Nennung der Quelle zulässig.

9. Zusatzbedingungen für Online-Veranstaltungen

Rechtliche Voraussetzungen

In unseren Online-Veranstaltungen nutzen wir gemeinsam unterschiedliche Dienste von Drittanbietern. 

In unserer Übersicht der  genutzten Drittdienste findest du die Links zu den Nutzungsbedingungen der jeweiligen Anbieter.

Bitte prüfe vor der Buchung die Liste der genutzten Drittdienste, ob sowohl die Nutzungsbedingungen, als auch die Datenschutzbestimmungen dieser mit den Bestimmungen deines Unternehmens bzw. deinen persönlichen Präferenzen konform sind.

Technische Voraussetzungen

Eine optimale Erfahrung bei unseren Online-Veranstaltungen setzt gewisse technische Standards voraus.

  • Eine Internetverbindung mit einer Bandbreite von mindestens 6 Mbit/s (6000 kbit/s) Download- und 1.8 Mbit/s (1800 kbit/s) Uploadgeschwindigkeit. Deine Bandbreite kannst du beispielsweise über diese Website ermitteln: https://www.wieistmeineip.de/speedtest/run.php
  • Ein original Apple iPad mit Pencil.
  • Einen Desktop-Rechner oder Laptop mit aktuellem Betriebssystem.
  • Den installierten Zoom Desktop-Client. Dieser kann auf der Zoom-Website kostenfrei heruntergeladen werden.
  • Einen aktuellen Internet-Browser vom Typ
  • Ein Mikrofon, wie z.B. ein eingebautes Mikrofon, ein USB-Mikrofon oder ein Inline-Mikrofon am Kopfhörer bzw. Headset
  • Lautsprecher, Kopfhörer oder Headset
  • Ein Videoeingangsgerät wie etwa eine Webcam (bei neueren Laptops typischerweise integriert)
  • Eine möglichst fremdgeräuschfreie Umgebung

Um sicher zu gehen, dass während des Online-Trainings Bild und Ton bestmöglich übertragen werden, führe bitte vorab einen kurzen Technik-Selbst-Check bei Zoom durch, wie  hier beschrieben: https://support.zoom.us/hc/de/articles/201362283-Testing-Computer-or-Device-Audio.

Weitere Details zur benötigten Technik und Empfehlungen für Peripheriegeräte sind auf dieser Website aufgelistet: https://support.zoom.us/hc/de/articles/201362023-System-Requirements-for-PC-Mac-and-Linux

Falls auf deinem Endgerät Antivirensoftware, Firewalls oder Adblocker-Browserplugins installiert sind, kann es nötig sein, diese entsprechend zu konfigurieren damit du ohne Einschränkung an unserem Online-Angebot teilnehmen kannst. Bitte prüfe die Dokumentation des jeweiligen Anbieters.

10. Änderungen der geschäftsbedingungen

Wir behalten uns vor, diese Geschäftsbedingungen jederzeit und ohne Nennung von Gründen zu ändern. Die jeweils aktuelle Version der Geschäftsbedingungen kann durch Anklicken des Links „AGB“ am Ende unserer Websites eingesehen werden. Diese Geschäftsbedingungen gelten dann grundsätzlich für alle Transaktionen, die nach deren Inkrafttreten getätigt werden.

Soweit diese geänderten Nutzungsbedingungen Regelungen enthalten, die sich auf eine laufende Vertragsbeziehung auswirken sollen, wie etwa Regelungen zu einem Nutzerkonto, gilt das Folgende: Wir werden dich vorzeitig über die Vertragsänderung informieren und dir die Möglichkeit einräumen, den Vertrag mindestens 30 Tage zuvor zu kündigen, bevor die Änderung wirksam wird. Wir werden dich auch informieren, dass die Änderung wirksam wird, solltest du den Vertrag nicht kündigen. Widersprichst du, können wir fristlos kündigen. Abgeschlossene Transaktionen bleiben davon unberührt.